18. Oktober 2018

Was bedeutet STC (Standard Test Conditions) bei Photovoltaik-Modulen

Testen von PV-Modulen

Standard Test Conditions (STC)

Die Leistung einer Photovoltikanlage setzt sich aus der Summe der einzelnen Module zusammen, die Sie auf Ihrem Dach installiert haben. Die Leistung jedes einzelnen Moduls wird hierbei bei den „Standard Testbedingungen“ gemessen:

– Bei 25° C Modultemperatur (nicht Umgebungstemperatur)
– Airmaß 1,5
– Einstrahlung von 1.000 W / m2

Zu beachten ist, dass Module in den wenigsten Fällen 25° C haben; sobald sie Strom erzeugen, erzeugen sie auch Hitze, dadurch erhöht sich die Modultemperatur schnell auf 50° C oder mehr, auch wenn die Umgebungstemperatur niedriger ist. Je höher die Temperatur der Module ist, desto geringer ist die Leistung die Ihre Module abgeben können.

Solaranlage Angebot

Weiterhin ist zu beachten, dass 1.000 W/m2 meist nur bei senkrechter Einstrahlung der Sonne erreicht werden, im Winter, am Morgen oder gegen Abend fällt das Licht schräg auf die Module ein und die Leistung Ihrer Anlage geht nach unten.

Solaranlage Angebot


YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

>