Solide Rendite einer Solaranlage

Photovoltaik Einführung

Wirtschaftlichkeit von Photovoltaik-Anlagen

Wer sich für eine Solaranlage entscheidet, entscheidet sich für eine erhebliche Investition, die mit einem langen Zeitraum der Refinanzierung verbunden ist. Überzeugen kann ein solches Projekt deshalb nur, wenn es auch wirtschaftlich ist. Deswegen haben die Initiatoren des Gesetzes zu den Erneuerbaren Energien auch gleich die Bedingungen dafür geschaffen, dass der Betrieb von Photovoltaik-Anlagen nicht

[weiterlesen …]

Sie haben sich für PV entschieden und wollen sich jetzt Angebote einholen? Dann sollten Sie  vorher unsere Photovoltaik Tipps durchlesen um keine bösen Überraschungen zu erleben.

Photovoltaik Tipps

Photovoltaik: Windlast mitberücksichtigen

Photovoltaik: Windlast mitberücksichtigen

Bei der Berechnung einer Photovoltaikanlage ist nicht nur die Ausrichtung und Größe zu berücksichtigen, sondern auch die richtige Befestigung. Wird die Solaranlage nicht angemessen befestigt, können durch Schnee oder Wind erhebliche Kräfte auftreten und Module beschädigt oder schlimmstenfalls vom Dach gefegt werden. Die dann auftretenden Schäden bezahlen Versicherungen nur, wenn der Betreiber nachweisen kann, dass

[weiterlesen …]

Verschattung bei Photovoltaik

Probleme durch Verschattung bei Photovoltaik

Verschattungen können zu großen Ertragseinbußen bei Photovoltaikanlagen führen. Dabei ist nicht nur die direkt verschattete Zelle betroffen, sondern oft der gesamte Modulstrang. Warum dies so ist und wie Sie es verhindern können, wollen wir Ihnen hier zeigen. Wie wirken Verschattungen auf Photovoltaikanlagen? Solarzellen benötigen direktes Sonnenlicht, da sie nur einen relativ kleinen Anteil des Lichtspektrums

[weiterlesen …]

Haftpflichtversicherung für Photovoltaikanlage

Haftpflichtversicherung für Photovoltaikanlage

Schäden durch eine Photovoltaikanlage sind zwar selten, aber manchmal so hoch, dass sie existenzbedrohend sein können. Daher ist es für jeden Anlagenbetreiber ratsam, eine spezielle Haftpflichtversicherung für Photovoltaikanlagen abzuschließen bzw. seine Privathaftpflicht um eine entsprechende Abdeckung zu ergänzen. Ansonsten besteht die Gefahr, selbst für die Begleichung der meist erheblichen Schäden in Haftung genommen zu werden.

[weiterlesen …]

Eigenverbrauch

Photovoltaikmodul für die Steckdose

Plug-in-Solarmodule: Plug and don’t pay

Preisgünstige Photovoltaikmodule mit integriertem Wechselrichter liefern Ihnen Solarstrom nur für den Eigenverbrauch. Dabei entfällt eine kostspielige Installation, wie sie bei konventionellen PV-Anlagen auftritt: Ein Plug-in-Modul stecken Sie in eine Steckdose – fertig. Damit können Sie Ihre Selbstversorgung bedarfsgerecht modular hoch- und runterfahren. Mit konventionellen Anlagen geht dies nicht sinnvoll: Ein professioneller Installateur kommt kaum wegen

[weiterlesen …]

Heizen

Was ist eine Solarheizung?

Was ist eine Solarheizung?

Die kostenlose Kraft der Sonne kann nicht nur für die Stromerzeugung genutzt werden, sondern bietet auch interessante Möglichkeiten für die saubere Warmwassererzeugung zum Nulltarif. Gegenüber den recht teuren Photovoltaikmodulen sind Solarkollektoren deutlich günstiger und sind daher besonders attraktiv. Wir zeigen, welche Möglichkeiten es gibt und wann sich eine Solarheizung lohnt. Was ist eine Solarheizung? Solarthermieanlagen

[weiterlesen …]

Trends & Technik

Was ist eine Elektroheizung?

Alternative Stromspeicherung

Teuere Akkus hinterlassen einen großen ökologischen Fußstapfen. Als Hausbesitzer suchen Sie daher nach Alternativen intelligenter Speicherung solchen Stroms, den Sie bei Verfügbarkeit nicht nutzen wollen oder können. Derartige Elektrizität liefern etwa PV-Anlagen recht häufig. Dann lässt sich die im gelieferten Strom enthaltene Energie als erhöhte Wassertemperatur speichern. Ungiftiges Wasser als bevorzugtes Speichermedium für Wärme zeigt

[weiterlesen …]