Solide Rendite einer Solaranlage

Photovoltaik Einführung

Wirtschaftlichkeit von Photovoltaik-Anlagen

Wer sich für eine Solaranlage entscheidet, entscheidet sich für eine erhebliche Investition, die mit einem langen Zeitraum der Refinanzierung verbunden ist. Überzeugen kann ein solches Projekt deshalb nur, wenn es auch wirtschaftlich ist. Deswegen haben die Initiatoren des Gesetzes zu den Erneuerbaren Energien auch gleich die Bedingungen dafür geschaffen, dass der Betrieb von Photovoltaik-Anlagen nicht

[weiterlesen …]

Sie haben sich für PV entschieden und wollen sich jetzt Angebote einholen? Dann sollten Sie  vorher unsere Photovoltaik Tipps durchlesen um keine bösen Überraschungen zu erleben.

Photovoltaik Tipps

Die richtige Firma für die Installation meiner Photovoltaikanlage finden

Der richtige Installateur für Ihre Photovoltaik-Anlage

Die Montage von Photovoltaikanlagen erfordert Fachkompetenz und sollte daher auch nur von Fachbetrieben erfolgen. Doch für Sie als Kunden ist es nicht leicht, aus der Masse der Elektriker, Zimmerer oder ähnlicher Berufe des Bauwesens diejenigen Firmen herauszufinden, die über die nötigen Kenntnisse und Fertigkeiten verfügen und auch noch in einigen Jahren für Wartungen oder Reparaturen

[weiterlesen …]

Detailliertes Angebot für meine geplante Photovoltaikanlage

Photovoltaik Angebot: Detailliert und genau muss es sein

Wenn Sie – in der Regel nach einer Ortsbesichtigung – Handwerker aufgefordert haben, ein Angebot vorzulegen, beginnt nach deren Eintreffen die Prüfung. Diese Prüfung kann jedoch genauso problematisch sein wie bei Angeboten anderer Gewerke. Darum gelten zunächst diese Fragen: Sind die Angebote so formuliert und strukturiert, dass Sie als Laie sie verstehen können? Können Sie

[weiterlesen …]

Photovoltaikanlage: Zahlungsbedingungen - Vorkasse oder Rechnung?

Photovoltaik Zahlungsbedingungen – Vorkasse oder Rechnung?

Die Vereinbarung und Einhaltung der Zahlungsbedingungen stehen bei zahlreichen Auseinandersetzungen zwischen Auftraggebern und -nehmern im Vordergrund. Oft besteht auf beiden Seiten Unsicherheit darüber, welche rechtlichen Möglichkeiten sich bieten, die alle Beteiligten zufriedenstellen. Die meisten Verträge mit Handwerkern sind Werkverträge und richten sich daher nach den §§ 641 ff. Bürgerliches Gesetzbuch (BGB). Manche BGB-Bestimmungen sind jedoch

[weiterlesen …]

Eigenverbrauch

Photovoltaikmodul für die Steckdose

Plug-in-Solarmodule: Plug and don’t pay

Preisgünstige Photovoltaikmodule mit integriertem Wechselrichter liefern Ihnen Solarstrom nur für den Eigenverbrauch. Dabei entfällt eine kostspielige Installation, wie sie bei konventionellen PV-Anlagen auftritt: Ein Plug-in-Modul stecken Sie in eine Steckdose – fertig. Damit können Sie Ihre Selbstversorgung bedarfsgerecht modular hoch- und runterfahren. Mit konventionellen Anlagen geht dies nicht sinnvoll: Ein professioneller Installateur kommt kaum wegen

[weiterlesen …]

Heizen

BHKW - Blockheizkraftwerk

Was ist ein Blockheizkraftwerk?

Blockheizkraftwerke (BHKW) nutzen das Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung, um Wärme und elektrische Energie zu erzeugen. Dadurch besitzen sie deutlich höhere Wirkungsgrade als herkömmliche Kraftwerke. Blockheizkraftwerke werden aber nicht nur für Gewerbebetriebe und Wohnsiedlungen genutzt, sondern können auch als Anlage für private Einfamilienhäuser geplant werden. Dann spricht man in der Regel von Mini- oder Mikro-Blockheizkraftwerken. Ein Blockheizkraftwerk

[weiterlesen …]

Trends & Technik

Was ist Fernwärme?

Alternative Stromspeicherung

Teuere Akkus hinterlassen einen großen ökologischen Fußstapfen. Als Hausbesitzer suchen Sie daher nach Alternativen intelligenter Speicherung solchen Stroms, den Sie bei Verfügbarkeit nicht nutzen wollen oder können. Derartige Elektrizität liefern etwa PV-Anlagen recht häufig. Dann lässt sich die im gelieferten Strom enthaltene Energie als erhöhte Wassertemperatur speichern. Ungiftiges Wasser als bevorzugtes Speichermedium für Wärme zeigt

[weiterlesen …]